Einfach klüger heizen.

MAXIMALE EFFIZIENZ. MINIMALE INVESTITION.

ENERGIEMANAGEMENT FÜR ( FAST ) ALLE ZIELGRUPPEN.

Vorausschauendes Energiemanagement ist für nahezu alle Unternehmen ein wichtiges, weil kostenrelevantes Thema. Ein Energiemanagement-System lohnt sich speziell für Unternehmen, die neben einem hohen Stromverbrauch einen hohen Energiebedarf für Wärme, Kälte und Dampf aufweisen.

Unsere Erfahrung zeigt, dass die ClimaCloud Angebote in den folgenden Einrichtungen und Unternehmen besonders nutzbringend zum Einsatz kommen: 

 

  • Banken- und Bürogebäude
  • Wohnungsbaugesellschaften und Immobilienverwaltungen
  • Kommunen, kommunale / öffentliche Liegenschaften
  • Verwaltungsgebäude (auch Industrie)
  • Schulen
  • Stadtwerke
  • Filialisten 
  • Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen
  • Hotelketten

ENERGIEMANAGEMENT FÜR MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMEN.

Auch kleinere und mittelständische Unternehmen profitieren von der Einführung eines ClimaCloud Energiemanagement-Systems. Ihnen ermöglichen wir den risikoarmen Einstieg in ein professionelles Energiemanagement. Denn: Anders als viele unserer Wettbewerber halten wir die Einstiegskosten gering. So erfordert das ClimaCloud System keine aufwendige Einzelraumsensorik, sondern steuert den Heizkessel als Quelle des Heizenergieverbrauchs. Zudem ist das ClimaCloud Angebot förderfähig nach den Richtlinien der BAFA. 

Sprechen Sie uns an: unter Tel. 04441 8876650 oder per E-Mail an kontakt@climacloud.info.

 

Kommunen – Ihre Vorteile:

  • Verbrauchserfassung aller Energieträger für sämtliche Liegenschaften
  • umfangreiche Verbrauchsanalyse
  • automatisierte Erstellung von Energieberichten
  • Logbuchfunktion zum Eintrag von Energieeffizienzmaßnahmen
  • Erstellung von Energieausweisen mit Schnittstelle zur EnEV-Registrierungsstelle
  • Zugang über personalisiertes Webportal
  • Integration in Messstellenbetrieb (Smart Meter)

Immobilienunternehmer – Ihre Vorteile:

  • Werterhöhung der Immobilie durch Optimierung des Energieverbrauchs
  • zuverlässiges Störmeldemanagement
  • mandantenfähige Softwarelösung
  • modulare Erweiterbarkeit, z. B. um Stromverbrauch, Heizenergieverbrauch und Eigenenergieerzeugung
  • umfassendes Dokumentenmanagement
  • Integration in Messstellenbetrieb (Smart Meter) mit individuellen Verbrauchsanalysen
  • Verbrauchsdaten können direkt in die Abrechnungssoftware eingepflegt werden
  • automatisierte Erzeugung von Energieausweisen
  • Zugang über personalisiertes Webportal
  • Förderfähigkeit nach BAFA Richtlinien

INDUSTRIEUNTERNEHMER – IHRE VORTEILE:

  • Verbrauchserfassung aller Energieträger (Strom, Heizenergie, Wasser, Prozesswärme, Dampf u. a.)
  • umfangreiche Verbrauchsanalyse
  • umfassendes Dokumentenmanagement
  • zuverlässiges Störmeldemanagement
  • Erstellung von Energiereports
  • mandantenfähige Softwarelösung auf der Grundlage der DIN ISO 50001
  • automatisierte Erzeugung von Energieausweisen
  • Zugang über personalisiertes Webportal
  • Integration in Messstellenbetrieb (Smart Meter) und Messstellenkonzept

STADTWERKE – IHRE VORTEILE:

  • Integration beliebig vieler Messstellen in ein Messstellenkonzept
  • Datenimport verschiedener Messstellen und Office-Formate (z. B. als xls, csv)
  • Übertragung von Energietarifen (Tag-/Nachttarifen) als Kundenmehrwerte
  • Aufzeichnung der Energieerzeugung dezentraler Erzeugungseinheiten (BHKW, Photovoltaik)
  • sekundengenaue Erfassung der Energieverbrauchsdaten für Strom
  • mandantenfähige Softwarelösung
  • individuelle Verbrauchsanalysen
  • Einbindung in Abrechnungssoftware
  • automatisierte Erzeugung von Energieberichten und Energieausweisen